Adobe Experience Manager (AEM) Forms

Die führende Plattform für formular- und dokumentenbasierte Prozesse

Sie wollen Formularprozesse digitalisieren, alle Endgeräte unterstützen, Unterschriften einbinden und compliant sein?

Dabei können wir Sie als der führende AEM Forms Partner in Deutschland unterstützen!

Denn erfolgreiche Unternehmen betrachten den Formularprozess als Wettbewerbsvorteil. Andere als notwendiges Übel.

image_forms

 

Ein Formularprozess beginnt in der Regel nicht mit dem Ausfüllen eines Formulars und endet auch nicht mit dem Ausdruck. Nutzer, also Ihre Kunden oder Mitarbeiter, erwarten heute eine integrierte Lösung. Diese sollte eine intuitive Oberfläche für die Verwaltung aller Formulare - mit Such- und Filterfunktion - bieten. Unterschiedliche Formularstandards wie HTML, responsive oder PDF-Formulare, eine Workflow Engine für die (Formular-)Datenverarbeitung, eine Lösung für die Erstellung einer Rückantwort an den Antragssteller (Massenoutput oder individuelle Korrespondenz) sowie diverse Dokumentendienste wie Konvertierung, digitale Unterschriften oder Dokumentenschutz sollten ebenso enthalten sein. Und das alles integriert mit einer führenden Online Marketing Lösung, als Baukasten verfügbar und individuell anpassbar. Kling gut? Klingt nach Adobe Experience Manager (AEM) Forms.

AEM Forms ist die vollumfängliche Plattform zur Erfassung, Verwaltung und Bearbeitung von Daten in Formularen und Dokumenten auf Basis verschiedener Formate, um interne sowie externe Prozesse erheblich effizienter und kundenorientierter zu gestalten und den Datenfluss zu optimieren.

Funktionsübersicht von AEM Forms

Adaptive Forms

Endgeräteübergreifende Formulare: Adaptive Forms ermöglichen die Erstellung von endgeräte-optimierten, responsiven HTML Formularen, die auf allen (mobilen) Devices optimal angezeigt werden. Anwendung findet diese Technologie: - bei endgeräteübergreifenden Formularprozessen (z.B. bei Versicherungen, Banken, Versorgern etc.) - als offline-fähige HTML Formulare in Verbindung mit der AEM Forms Workspace App für den Außendienst (Makler, Servicetechniker, etc.) - als zentraler und unternehmensweiter Formularstandard.

Formularportal

Zentrale Formularverwaltung: Das Formular Portal bietet die Möglichkeiten, Formulare zentral abzulegen, zu verwalten, versionieren, verschlagworten, suchen, veröffentlichen und auch wieder zu deaktivieren. Aus Sicht des Unternehmens ist das Formularportal die zentrale Oberfläche, um alle Formulare (PDF, HTML, Adaptive Forms) an einer Stelle zentral zu verwalten. Für Kunden und Mitarbeiter ist das Formularportal die zentrale Anlaufstelle für das Finden von Formularen und Anstoßen von Formularprozessen.

Forms

Formularbestandteile zentral verwalten: Die Forms Lösung ermöglicht die real-time Erzeugung von Formularen aus einer Formularvorlage. Dabei können wiederkehrende Formularbestandteile wie bspw. Kopf- oder Fusszeile als sogenannte Fragmente zentral zugesteuert werden. Änderungen an Formularfragmenten können zentral vorgenommen werden und vererbenen sich dabei auf alle referenzierten Formulare. Banken und Versicherungen haben zum Teil 1000e von Formularen im Einsatz. Änderungen der Fusszeile, bspw. beim Wechsel in der Vorstandschaft, müssen bei der Verwendung von Fragmenten nur einmal erfolgen. Über Forms lassen sich auch Daten in Formularen extrahieren und direkt in das Kernsystem des Unternehmens übertragen. Dadurch reduziert sich der Verarbeitungsaufwand bei formularbasierten Geschäfts- und Verwaltungsprozessen erheblich.

Reader Extensions

Formulare erweitern: Mit den Reader Extensions lassen sich Nutzungsrechte direkt in eine Adobe PDF-Datei einbetten. Diese Rechte aktivieren Funktionen im Adobe Reader, sodass Endanwender Adobe PDF-Formulare aufrufen und mit ihnen interagieren können: Vorbefüllen mit Daten, Hinzufügen und Speichern von Anmerkungen, Einfügen digitaler Signaturen, dynamisches Einbetten von Daten in Barcodes, Nutzung von Webservices, etc. Die Reader Extensions erweiteren somit dokumenten- und formularbasierte Prozesse über die Organisationsgrenzen hinaus. Dadurch lassen sich die Interaktion mit Kunden, Partnern, Bürgern und Kollegen verbessern sowie der Nutzwert der Kernanwendungen steigern.

PDF Generator

PDFs generieren: Der PDF Generator ermöglicht die serverseitige Umwandlung unterschiedlichster Dateitypen (MS Office, Open Office, Bilddateien u.v.m.) in PDF oder PDF/A Formate sowie anders herum.

Output

Dokumentenoutput steuern: Der Output Service kann PDF/A Dokumente erzeugen, XML Daten mit einer Vorlage zusammenführen und den generierten Output über Druck, E-Mail oder PDF steuern.

Digital Signatures

Dokumente digital signieren: Der Digital Signatures Service dient der Validierung und Aufbringung von Signaturen über den AEM Forms Server. Durch die Integration elektronischer Signaturen lassen sich wichtige Geschäftsabläufe automatisieren. Der Einsatz digitaler Unterschriften in einer Server-Umgebung ermöglicht Unternehmen und Organisationen die Umstellung papierbasierter Abläufe auf automatisierte Online-Prozesse. Die Echtheit und Integrität der Daten werden gewahrt; gleichzeitig lassen sich gesetzliche Auflagen effektiver einhalten, Kosten senken und die Kundenzufriedenheit steigern.

Process Management

Geschäftsprozesse digitalisieren: Unternehmen können ihre Effizienz steigern, indem sie mit Einsatz von Process Management wichtige Geschäfts- und Verwaltungsprozesse automatisieren und transparenter gestalten. Diese Lösung integriert Anwender, Systeme, Inhalte und Verfahrensregeln in optimierten, durchgängigen Workflows, auf die alle Beteiligten online oder offline über eine intuitive Benutzeroberfläche zugreifen können. Entwickler modellieren ein visuelles Prozessdiagramm und konfigurieren anschließend die Prozessschritte. Durch die Definition von Datenmodell, Formularen, Weiterleitungs- und Eskalationsregeln erstellen sie die Interaktionen mit den Anwendern. Für das Ausführen von Workflows stehen Anwendern stehen eine HTML-basierende Verwaltungsoberfläche für Desktop PCS sowie eine App für Android und iOS zur Verfügung.

Document Rights Management (DRM)

Dokumente schützen: Mit Rights Management lassen sich PDF und Microsoft Office Dokumente verschlüsseln und mit beständigen, dynamischen Rechten versehen, die die Vertraulichkeit der Inhalte wahren und ihre Verfügbarkeit und Verwendung kontrollieren. Sämtliche Aktionen auf Seiten der Empfänger können lückenlos protokolliert werden, so dass sich die Nutzung vertraulicher Informationen genau überwachen lässt. Diese fest in den Dokumenten verankerten Rechte sind ein grundlegender Aspekt jeder Strategie, die auf effektive Datenverwaltung und Prävention von Datenverlusten abzielt. Wichtige Informationen werden geschützt, Interaktionen mit Daten erfolgen nur auf Basis von präzise definierten Berechtigungen. Der versehentliche oder mutwillige Missbrauch vertraulicher Dokumente wird erfolgreich verhindert.

AEM Forms aus zwei Perspektiven: Business und IT

Business Sicht

  • Digitale Antragsprozesse sind günstiger
  • Kunden erwarten heute Self-Service
  • Kunden erwarten heute nahtlose Interaktionen mit Ihren Marken
 

Developer Sicht

  • Entwickeln mit AEM Forms und modernen Webtechnologien wie HTML5, CSS, Less/Sass, JavaScript, jQuery, etc.
  • Beschreibung von Frontend, Backend, Schnittstellen und Dokumentendiensten

Unsere Leistungen

Schulungen

Wir schulen Ihre interne IT in den Bereichen Administration von AEM und Entwicklung auf Basis von AEM. Gerne führen wir auch kundenindividuelle Workshops durch.

Schulungen
Implementierung

Vertrauen Sie bei der Umsetzung Ihrer Webprojekte auf unsere langjährige Erfahrung als Adobe Business Partner und AEM Specialized Partner. Wir betreuen die Webprojekte vieler erfolgreicher Unternehmen und suchen dabei stets die langfristige Zusammenarbeit. Ihre Projekte sind bei uns in sehr guten Händen. Versprochen.

Implementierung
Weiterentwicklung & Support

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Projektes geht dieses in die "Regelwartung" über. Wir raten unseren Kunden, die Website stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern, damit sich keine technischen Schulden aufbauen. Dabei bieten wir unseren Kunden eine vielzahl an Möglichkeiten: Support unter Einhaltung definierter SLAs, DevOps, Betriebsunterstützung, Umsetzung von Feature Requests nach Scrum oder Kanban, Unterstützung neuer Browser Versionen u.v.m..

Weiterentwicklung & Support
Lizenzberatung

Wir beraten bei Lizensierungsfragen, bieten unseren Kunden 1st Level Support für AEM im Rahmen des Adobe Platimum Supports und sind Ihr direkter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die AEM Plattform. Im

Lizenzberatung

Die Use Cases unserer Kunden

  • Ein Energieversorger bietet seinen Kunden über ein Portal die Möglichkeit, Verbräuche abzulesen, Vertragsdaten zu ändern, Rechnungen einzusehen u.v.m.
  • Ein großes Automobilunternehehmen spielt den Content für alle Länderseiten über AEM aus. Zwei agile Scrum Teams von eggs kümmern sich um die Maintenance und die Weiterentwicklung der Website.
  • Eine marktführende Versicherung managed den Webauftritt, Antragsprozesse, Formulare und den Dokumentenoutput mit AEM 
  • Eine führende internationale Bankengruppe verwendet AEM als eine stark integrierte Lösung, unter anderem für die Anzeige von Börsenkursen in Real-Time
  • Eine der weltweit größten Organisationen für anwendungsorientierte Forschung betreibt den mehrsprachigen Webauftritt der Zentrale sowie den von über 50 Instituten auf Basis von AEM

Vielleicht auch interessant für Sie? Relevante Beiträge im eggs Blog.

AEM Forms: Custom Functions in Adaptive Forms

In vielen Unternehmen kommt es vor, dass bestimmte Skripte in Formularen für mehrere Formulare benötigt werden. Diese Skripte in allen Formularen einzeln zu pflegen, kostet Zeit und Geld. Mit Hilfe von Custom Functions können diese Skripte lokal im CRX/DE, also serverseitig, verwaltet werden. Die Skripte werden jedoch clientseitig ausgeführt und auch als solche geladen. Die Skripte können im sog. „Rule Editor“ mittels Drag and Drop in die Regeln gezogen werden.

zum Blog
Das papierlose Büro ist nicht erwünscht

Die Kernaussagen: „Das papierlose Büro ist nicht erwünscht“ und „80 Jahre Fotokopierer – aus dem Büroalltag nicht wegzudenken“.

zum Blog
Elektronische Signaturen und Zertifikate - Unterschiede, Standards, Verwendung

Elektronische Signaturen und Zertifikate - Unterschiede, Standards und anwendungsfallbezogene Verwendung Dieser Blogartikel beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Ausprägungen elektronischer Signaturen und beschreibt Lösungsmöglichkeiten mit den entsprechenden Adobe-Technologien.

zum Blog
Buchempfehlung für Adobe LiveCycle Designer (AEM Forms Designer) Nutzer

Das Buch beinhaltet viele wertvolle Tipps für Formularentwickler aus dem SAP Interactive Forms oder AEM Forms/Adobe LiveCycle Bereich. Es ist logisch aufgebaut und beschreibt Best Practices rund um Scripting-Techniken, Formularaufbau, Datenbindungen, Tabellen etc.. Es enthält hilfreiche Scripting-Tricks für Interactive Forms bzw. XFA PDF-Vorlagen und beschreibt Sonderfälle bei der Datenversorgung von Formularen.

ZUM BLOG
Customer Communications Management

Gute Neuigkeiten zu Beginn des zweiten Halbjahres für Adobe und Adobe Experience Manager Forms Kürzlich wurde das 2018 Aspire Leaderboard für Customer Communications Management veröffentlicht. Darin wurde Adobe in mehreren Kategorien als „Leader“ kategorisiert.

ZUM BLOG