Rückblick auf den Adobe Customer Experience Day

Rückblick auf den Adobe Customer Experience Day vom 28. Oktober 2020

Beim Adobe Customer Experience Day am 28.10.2020 stand das Kundenerlebnis im Mittelpunkt. Wie verbessern Unternehmen die Customer Journey ihrer Kunden? Wie optimieren sie die Berührungspunkte mit ihren Kunden? Wie holen Unternehmen das Maximale aus Adobe Technologien heraus?

Mit einer abwechslungsreichen Agenda und dem richtigen Mix aus Strategie, Praxisbeispielen, Inspiration und vor allem auch Technologie kamen viele Experten zu Wort. Der Tag begann mit Dietmar Dahmen, einem der gefragtesten Redner und Berater für Change, Innovation und disruptive Marktstrategien zum Thema – wie kann es anders sein – Corona. Mit seinem Vortrag machte er den Teilnehmen Mut, gerade jetzt Neuerungen auszuprobieren. Stefan Mehner von Adobe präsentierte die Möglichkeiten der Adobe Experience Cloud. Christian Deinlein von der HUK-COBURG gab Einblicke in die Digitalstrategie der HUK und die Verwendung der Adobe Technologien.

Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Adobe Experience Cloud - die zentrale Plattform für die Verwaltung und Auslieferung von Content, Bereitstellung und Durchführung von Kampagnen und Erfolgskontrolle. So waren weitere Themen des Tages sind Cloud vs. onPremise, künstliche Intelligenz, Content Management Strategien und Marketing Automation.

 

Ursprünglich hätte das Event im Juni stattfinden sollen – und zwar live im Oberanger. Aus bekannten Gründen wurde die Veranstaltung nicht nur in den Herbst verschoben, sondern auch auf ein komplett digitales Format umgestellt.

 

„Es war unser auserkorenes Ziel, den Teilnehmern eine Veranstaltungsatmosphäre nach Hause zu bringen und uns von gewöhnlichen Webinaren abzuheben. Wir glauben, dass uns dies gelungen ist, denn die vielen positiven Rückmeldungen haben dies bestätigt.“, resümiert Martin Brösamle die Veranstaltung. Denn die Teilnehmer zeigten sich mit der Veranstaltung und dem digitalen Format sehr zufrieden und gaben den Ausrichtern von eggs unimedia ein sehr positives Feedback.

 

Trotz allem hat natürlich der persönliche Kontakt und der direkte Austausch mit den Teilnehmern gefehlt. Die Pausengespräche, das Kaltgetränk nach der Veranstaltung, das Treffen mit alten Bekannten, der Austausch der Teilnehmer untereinander, die leckere Verpflegung, das einzigartige Ambiente des Oberanger Theaters, all das kann ein Digitalevent natürlich nicht bieten. Dafür ist viel Filmmaterial entstanden, das eggs unimedia zum Teil nun öffentlich bereitstellt.

 

Wir freuen uns auf die Neuauflage des Events im kommenden Jahr und hoffen auf 2021…

 

Das war das Programm auf einen Blick:

09:30 - 10:30    Registrierung und Frühstück

 

10:30 - 10:40    Begrüßung, Martin Brösamle, eggs unimedia  

10:40 - 11:30    Keynote: Disruption & Innovation - wie geht man mit Neuem um und wo ist vorne? Dietmar Dahmen, Visionär und Innovationsexperte (Video).

11:30 - 12:00    Omni-Channel Experiences - auf allen Kanälen konsistent unterwegs, Stefan Mehner, Adobe  

12:00 - 12:30    Kundenvortrag: HUK-COBURG und Adobe, eine digitale Erfolgsgeschichte, Christian Deinlein, HUK-COBURG

 

12:30 - 13:30    Mittagspause

 

13:30 - 14:00    Neuerungen in der Adobe Experience Manager Welt: Christoph Behounek, eggs unimedia

14:00 - 14:30    Adobe Experience Manager BluePrint Foundation: In kurzer Zeit zu einer neuen technologischen Basis für Ihre Web-Auftritte, Joel Köbner und Martin Brösamle, eggs unimedia

 

14:30 - 15:00    Kaffeepause

 

15:00 - 15:30    onPremise, Managed Service, Cloud Service - wo sind die Unterschiede, Michael Deiß, eggs unimedia (Video)

15:30 - 16:00    AEM Assets: Verwalten und Ausspielen von Bildern und Videos in unterschiedliche Kanälen, Jan-Erik Timme, eggs unimedia (Video)

Das waren unsere Speaker 2020

Dietmar Dahmen, Visionär
Dietmar Dahmen, Visionär

Dietmar Dahmen begann seine Karriere als strategischer Planer und arbeitete mehr als 20 Jahre im Marketing in Hamburg, Los Angeles, München, New York und Wien. Dietmar Dahmen ist Experte für Zukunft, Transformation und disruptives Marketing bei der European Association of Communication Agencies und Gründer des BAMM! Institutes für Transformation. Sein Buch „TRANSFORMATION. BAMM!“ ist beim Murmann Verlag Hamburg erhältlich. Dietmar ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für die Verbindung von TECH und SHOW, von WISSEN und FÜHLEN, von INFORMATION und BEGEISTERUNG!

Christian Deinlein, HUK-COBURG
Christian Deinlein, HUK-COBURG

Christian Deinlein ist seit Abschluss des Studiums der Wirtschaftsinformatik an der Universität Bamberg bei der HUK-COBURG tätig. Seit 2006 leitet Christian Deinlein die Gruppe Internetsysteme, die für die Entwicklung der Webanwendungen, der Anbindung von Vertriebspartnern und Vergleichsplattformen sowie der App Entwicklung der HUK-COBURG zuständig ist.

Stefan Mehner, Adobe
Stefan Mehner, Adobe

Stefan Mehner ist Online Marketing Enthusiast. Er arbeitet bei Adobe als Partner Solutions Consultant und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich Content Management und E-Commerce. In seiner Rolle bei Adobe unterstütz der diplomierte Informatiker Unternehmen und Partner dabei, das Beste aus der Adobe Experience Cloud herauszuholen.

Jan-Erik Timme, eggs unimedia
Jan-Erik Timme, eggs unimedia

Jan-Erik Timme ist Managing Consultant bei eggs unimedia und seit 2015 im AEM Bereich der eggs unimedia tätig. Jan-Erik Timme ist technisch verantwortlich für die Betreuung und Umsetzung verschiedener Kundenprojekte auf Basis von Adobe Experience Manager. Vor 2015 arbeitete Jan-Erik Timme bei einem mittelständischen IT-Dienstleister in der Finanzdienstleistungsbranche und betreute dort u.a. die Entwicklung eines webbasierten Maklerportals. Dort hat er auch die Ausbildung zum Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung abgeschlossen.

Christoph Behounek, eggs unimedia
Christoph Behounek, eggs unimedia

Christoph Behounek ist Managing Consultant bei eggs unimedia und betreut in seiner Rolle die Umsetzung großer Digital Projekte. Dazu gehören Projekte aus den Bereichen Automotive, FSI, Energie und Public Sector. Der diplomierte Informatiker ist seit 6 Jahren bei eggs unimedia beschäftigt.

Michael Deiß, eggs unimedia
Michael Deiß, eggs unimedia

Michael Deiß begleitet seit 20 Jahren führende Großunternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung. 2005 gründete Michael die eggs unimedia GmbH und ist seit dem geschäftsführender Gesellschafter. Er hat Lehramt Mathematik und Physik and der LMU München studiert.

Joel Köbner, eggs unimedia
Joel Köbner, eggs unimedia

Joel Köbner ist Adobe Certified Expert für AEM und seit 2017 Tech Lead im BMW .Digital Projekt. In diesem Projekt beschäftigt er sich mit seinem Team unter anderem mit der Wartung des Bestandcodes und Performanceoptimierungsmaßnahmen in Frontend und Backend. Dabei liegt der Fokus darauf, Caching, Contentstruktur und Asset-Ladestrategien zu verbessern und den Effekt dieser Maßnahmen durch Überwachung von Performance KPIs laufend zu evaluieren, sowie die Frontend-Architektur anzupassen, um Modernisierungen im Technologiestack zu ermöglichen. Joel Köbner hat Informatik als Masterstudiengang an der Universität Passau absolviert.

Martin Brösamle, eggs unimedia
Martin Brösamle, eggs unimedia

Martin Brösamle leitet seit 2010 die Bereiche Vertrieb und Marketing bei der eggs unimedia GmbH in München. Zuvor war Martin Brösamle neun Jahre bei führenden Großunternehmen im internationalen Vertrieb tätig und kennt die digitalen Anforderungen erfolgreicher Unternehmen. Martin Brösamle hat Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing an der FH Rosenheim und Universidad de Alicante studiert.

Impressionen

vom Adobe Customer Experience Day

Team