Adobe Digital Marketing Days 2016

Vortrag mit Tanja Winne von HypoVereinsbank onemarkets

Orientierung auf allen Devices: Usability als Erfolgsfaktor des neuen HypoVereinsbank onemarkets Webauftritts

München, 21.03.2016 - Auf den Adobe Digital Marketing Days präsentierte eggs unimedia zusammen mit der HypoVereinsbank den bevorstehenden Relaunch der onemarkets.de. Fokus des Vortrags war die strategische Neuausrichtung der Kundenansprache im Digitalen Marketing.

 

Marketing wird immer schwieriger. Alle sind mobil. Alle sind anspruchsvoller. Alle schalten schneller auf Durchzug. Diese Rahmenbedingungen stellen Marketingverantwortliche vor schwierige Aufgaben. Daher sind die Adobe Digital Marketing Days seit 2012 fest in den Kalendern von Marketing Verantwortlichen führender Unternehmen verankert, denn sie geben den Teilnehmern neue Ideen für Mobile, Cross-Channel-Marketing, Customer Experience und Data-Driven-Marketing. Unter dem diesjährigen Motto „MISSION DIGITAL MARKETING“ tourte die Roadshow im Februar und März quer durch Deutschland und die Schweiz. eggs unimedia begleitete die Tour nach Köln, Frankfurt, München und Hamburg.

 

Adobe Digital Marketing Days in München
Am 04. März war Heimspieltag für eggs unimedia im Carl-Orff-Saal des Münchner Gasteigs, nur wenige Kilometer entfernt vom neuen Firmensitz der eggs unimedia auf der „Neuen Balan“. Um 09:30 Uhr fiel der Startschuss und 400 Teilnehmer verfolgten gespannt die Top Trends des digitalen Marketings. Live-Demos, packende Key Notes und Kundenpräsentationen sorgten für ein abwechslungsreiches Programm. eggs unimedia und die HypoVereinsbank onemarkets gaben einen Einblick in das kurz vor Abschluss stehende Website Relaunch Projekt auf Basis von Adobe Experience Manager.

onemarkets steht für Orientierung im Finanzmarkt der Anlage- und Hebelprodukte. So war es auch das erklärte Ziel der Neuausrichtung, dem Kunden Orientierung bei komplexen Finanzprodukten auf allen Endgeräten zu bieten. Durch den Vortrag führte Tanja Winne, Associate Director Online Marketing von der HypoVereinsbank onemarkets und Martin Brösamle, Leiter Vertrieb & Marketing von eggs unimedia.

 

Finanzindustrie im Wandel
Der Vortrag beschäftigte sich einführend mit den Kernthemen, die die Finanzindustrie am stärksten beschäftigen: die Digitale Transformation, die veränderte Wettbewerbslandschaft, gesetzliche Anforderungen und Datenschutz. Aufgrund des digital geprägten Kundenverhaltens, neuer Wettbewerber wie Paypal und regulatorischer Anforderungen durch Finanzaufsicht und Compliance befinden sich viele Finanzdienstleister in einem Veränderungsprozess.

 

Veränderte Rahmenbedingungen auch für Emittenten
Auch die Rahmenbedingungen für onemarkets haben sich geändert. „Die Anlage- und Hebelprodukte im Markt sind homogen und austauschbar, weshalb eine Differenzierung zum Wettbewerb insbesondere über das Serviceangebot auf der Website erfolgen muss“, so Tanja Winne von onemarkets. Im Bereich des Digitalen Marketings beziehen sich die Differenzierungsmöglichkeiten also auf Content, Relevanz, Usability und für den Kunden mehrwertstiftende Funktionen.

Die Zielgruppen von onemarkets, B2C Kunden wie Trader oder Beratungskunden sowie B2B Kunden wie Kundenbetreuer oder Vermögensverwalter, sind in sich homogen, haben aber unterschiedliche Anforderungen an das Online Angebot. „Es gibt allerdings auch Gemeinsamkeiten unter den Zielgruppensegmenten. Alle suchen Orientierung im Markt der Anlage- und Hebelprodukte“, so Tanja Winne weiter.

 

Die Umsetzung des Projekts
Im Vortrag stellten Tanja Winne und Martin Brösamle vor, wie onemarkets auf diese Gegebenheiten im Rahmen des Relaunch Projekts reagierte. Die Usability für den Website Besucher wurde verbessert und die Customer Experience für B2C als auch B2B Kunden erhöht. Die Dreh- und Angelpunkte der neuen Website sind die integrierte Suche sowie Filter und Schnellzugriffe auf Produkte und Produktdetails. Zielgruppenindividuelle Kundenansprache sowie dynamischer Content auf der Website erhöhen die Relevanz. Interaktive Charts mit unterschiedlichen Analysefunktionen erweitern das Servicespektrum. Eine Tag Cloud 2.0 gibt Aufschluss über die aktuell am meisten gehandelten Werte. Ein integrierter Blog und ein News Feed sorgen für relevanten und tagesaktuellen Content. Nach 30 Minuten endet der Vortrag unter großem Applaus.

 

„Viele Fragen nach dem Vortrag sowie die weiterführenden Gespräche am eggs unimedia Informationsstand zeigten, dass die Digitale Transformation eines der Kernthemen in der Finanzbranche ist. Dies wird auch in den kommenden Jahren so bleiben.“, resümiert Martin Brösamle den Tag auf dem anschließenden Stehempfang der eggs unimedia in der Eventlocation Nektar.

 

Über eggs unimedia GmbH
Die Berührungspunkte mit digitalen Medien sind vielfältig – und werden täglich mehr. Um digitalen Content auf allen Kanälen integriert und konsistent ausspielen zu können, bedarf es einer Online Marketing Plattform. Führende Unternehmen vertrauen dabei auf Lösungen aus dem Hause Adobe. Doch was bringt die beste Plattform, ohne den richtigen Partner an der Hand?

eggs unimedia ist einer der führenden Adobe Business Partner und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Online Marketing Projekte. Ob responsive Websites, Apps, digitale Formularprozesse oder Enterprise Blogs, eggs unimedia ist Ihr Partner für Projekte auf Basis von Adobe Experience Manager und der Adobe Marketing Cloud. 60 Mitarbeiter unterstützen Sie von der initialen Strategieerarbeitung über Workshops, Entwicklung und Integration bis zur Inbetriebnahme, Schulung und fortlaufenden Weiterentwicklung der Anwendung.

Zu unseren langjährigen Kunden gehören führende Banken, Versicherungen, Energieversorger, Automobilhersteller und Industrieunternehmen.

Alles was digitalisiert werden kann - wird digitalisiert werden. Wir helfen Ihnen dabei, dass es richtig gut wird.

eggs unimedia.